EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Freeride-Weltmeisterin Balet stirbt in Lawine

Freeride-Weltmeisterin Balet stirbt in Lawine
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die amtierende Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist bei einem Lawinenabgang in den Schweizer Alpen gestorben. Die 21-jährige war für

WERBUNG

Die amtierende Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist bei einem Lawinenabgang in den Schweizer Alpen gestorben.

Die 21-jährige war für Dreharbeiten für einen Film bei Portalet nahe der französisch-italienischen Grenze unterwegs und wurde von den Schneemassen erfasst.

Bei Dreharbeiten in den Alpen ist die Snowboarderin Estelle Balet ums Leben gekommen. Sie wurde nur 21 Jahre alt https://t.co/bS6I7fPEiv

— FAZ.NET (@faznet) 19. April 2016

Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte wurde sie aus der Lawine befreit. Trotz unmittelbarer Wiederbelebungsversuche starb die Weltmeisterin noch vor Ort.

Vor Balet war eine andere Person über den steilen Berghang gefahren. Bei Balets Abfahrt löste sich dann eine etwa ein Kilometer lange Lawine.

Die Sportlerin war nach Angaben der Behörden mit einem Lawinensuchgerät, einem Airbag und einem Helm ausgerüstet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schwerer Sturz auf Königsetappe: Radprofi Gino Mäder (26) muss bei Tour de Suisse reanimiert werden

Hart und hoch: US-Läufer triumphieren beim Ultra-Trail du Mont-Blanc

Nach Nullnummer gegen Norwegen: Schweiz bei Fußball-WM auf dem Weg zum Gruppensieg