EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

London: Reparaturarbeiten lassen Big Ben verstummen

London: Reparaturarbeiten lassen Big Ben verstummen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das wohl berühmteste Wahrzeichen Londons, der Big Ben, wird im kommenden Jahr für einige Monate schweigen. Grund sind Reparaturarbeiten an dem 158

WERBUNG

Das wohl berühmteste Wahrzeichen Londons, der Big Ben, wird im kommenden Jahr für einige Monate schweigen. Grund sind Reparaturarbeiten an dem 158 Jahre alten Glockenturm im Zentrum der britischen Hauptstadt.

Unter anderem werden die Uhrzeiger der vier Ziffernblätter restauriert. Die Arbeiten sollen Anfang 2017 beginnen und insgesamt rund drei Jahre dauern.

Der auch für den Turm gebräuchliche Name “Big Ben” bezeichnet eigentlich nur die größte seiner Glocken. Sie wiegt über 13 Tonnen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Nach Streit um Klimaziele: Schottischer Regierungschef Yousaf tritt zurück

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen