EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Schweden feiert 70. Geburtstag von König Carl Gustaf

Schweden feiert 70. Geburtstag von König Carl Gustaf
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei strahlendem Sonnenschein haben in Stockholm die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag von König Carl Gustaf begonnen. Mehrere Tausend Landsleute

WERBUNG

Bei strahlendem Sonnenschein haben in Stockholm die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag von König Carl Gustaf begonnen.

Mehrere Tausend Landsleute und Touristen tümmelten sich in den Straßen der Hauptstadt, um dem Monarchen zuzujubeln.

Zu den Feierlichkeiten waren zahlreiche Königsfamilien geladen. Unter den Gästen waren auch der spanische Altkönig Juan Carlos und seine Frau Sofia. Es war ihr erster gemeinsamer Auftritt seit knapp zwei Jahren.

Carl XVI. Gustaf war gerade einmal 27 Jahre alt, als er den Thron erbte. Mit seiner Frau Königin Silvia, einer gebürtigen Deutschen, hat er drei Kinder und mittlerweile fünf Enkelkinder.

Der in der Öffentlichkeit oft steif wirkende Monarch ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Allerdings war er in der Vergangenheit wegen seiner angeblichen Kontakte zum Rotlicht-Milieu in die Schlagzeilen geraten.

In einer Rede am Freitagabend sagte seine Tochter, Kronprinzessin Victoria ihr Vater sei Vorbild und Unterstützung und strahle für sie Ruhe, Sicherheit, Vertrauen und Wärme aus.

Carriage ride for a king #kungen70pic.twitter.com/s5hYxgHVB9

— Lydia Starbuck (@LydiaStarbuck) April 30, 2016

Happy 70th birthday to King Carl Gustav XVI of Sweden!! #Kungen70pic.twitter.com/KOEVp9PpQG

— Lavinia (@noblessoblige97) April 30, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schweden: Schießerei in der Nähe der israelischen Botschaft gemeldet

Wie Europa von der Abhängigkeit fossiler Brennstoffen zur Abhängigkeit von Seltenen Erden steuert

Schießerei in Schweden: 12-jähriger Sohn musste mit ansehen, wie Vater erschossen wurde