Razzien in Spanien: Vier mutmaßliche Extremisten festgenommen

Razzien in Spanien: Vier mutmaßliche Extremisten festgenommen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die spanische Polizei hat nahe Madrid vier mutmaßliche Mitglieder einer Extremistengruppe festgenommen. Sie werden den Angaben nach verdächtigt, neue

WERBUNG

Die spanische Polizei hat nahe Madrid vier mutmaßliche Mitglieder einer Extremistengruppe festgenommen.

Sie werden den Angaben nach verdächtigt, neue Mitglieder für den Dschihad angeworben zu haben.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Marokkaner und einen Spanier.

Per Instant-Messaging-Dienst sollen sie mit mehreren Hundert Personen in Verbindung gestanden haben, um Terrorismus-Propaganda zu verbreiten.

Nach Angaben des spanischen Innenministeriums wurden seit Jahresbeginn insgesamt 23 mutmaßliche islamistische Terroristen festgenommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spanien will Goldenes Visum abschaffen

Passagiere mit gefälschten Dokumenten: Spanische Behörden halten Kreuzfahrtschiff fest

Sturmtief Nelson reißt Menschen ins Meer: Mindestens 4 Tote in Spanien