Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Rettung nach zwei Monaten: Von Fisch und Möwen ernährt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Rettung nach zwei Monaten: Von Fisch und Möwen ernährt

Ein kolumbianischer Seemann ist südöstlich von Hawaii von einem panamaischen Frachter gerettet worden. Die übrigen drei Besatzungsmitglieder seien ums Leben gekommen, gab der Mann an. Ihr Schiff hatte einen Motorschaden erlitten, er verbrachte zwei Monate auf See und habe sich von Fisch und Möwen ernährt, sagte er.