EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Syrien: Al-Nusra gelingt Sieg über Armee bei Aleppo

Syrien: Al-Nusra gelingt Sieg über Armee bei Aleppo
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Vereinten Nationen haben den Angriff auf ein Flüchtlingslager im nordsyrischen Sarmada scharf verurteilt. Laut UN-Nothilfekoordinator Stephen

WERBUNG

Die Vereinten Nationen haben den Angriff auf ein Flüchtlingslager im nordsyrischen Sarmada scharf verurteilt. Laut UN-Nothilfekoordinator Stephen O’Brien könnte die Attacke mit etwa 30 Toten ein Kriegsverbrechen sein, sollte sich herausstellen, dass die Zivilisten bewusst als Ziel ausgesucht worden sein.

Horrified, sickened, by news of civilians killed today by air strikes where displaced people sought sanctuary https://t.co/SCnexti6G1#Syria

— Stephen O'Brien (@UNReliefChief) 5. Mai 2016

“Wir sind Flüchtlinge”, so ein Bewohner des Camps. “Hier wurden Menschen angezündet. Sie haben einige Zelte angezündet.”

Ein Feuerwehrmann vor Ort bestätigte das: “Schauen Sie was passiert ist. Ein paar Zelte wurden angezündet. Hier lag eine Person, wahrscheinlich eine Frau. Wir haben sie ins Krankenhaus nach Bab al-Hawa gebracht.”

Am Freitag meldeten Rebellen und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, dass die islamistische Al-Nusra-Front und andere Gruppen den strategisch wichtigen Ort Khan Tuman südlich von Aleppo erobert haben. Den Aktivisten zufolge starben dabei über 70 Kämpfer auf beiden Seiten. Die Armee bestritt nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters, dass der Ort gefallen sein.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Berichte über Luftangriff mit Dutzenden Toten auf Flüchtlingslager in Nordsyrien

Russland in Syrien: nach dem Abzug ist vor dem Abzug

Versöhnung an der Front des syrischen Bürgerkrieges