Australien: Neuwahlen am 2. Juli

Australien: Neuwahlen am 2. Juli
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der australische Premierminister Malcolm Turnbull hat für den 2. Juli Neuwahlen angesetzt. Damit will er sich im Amt bestätigen lassen. Im September

WERBUNG

Der australische Premierminister Malcolm Turnbull hat für den 2. Juli Neuwahlen angesetzt. Damit will er sich im Amt bestätigen lassen. Im September hatte die konservative Liberale Partei Turnbulls unpopulären Vorgänger Tony Abbott entmachtet. Es war der vierte Wechsel an der Regierungsspitze in etwas mehr als zwei Jahren.

At this election Australians have a clear choice to keep the course on our economic plan for growth & jobs #ausvoteshttps://t.co/oToVZeVV5M

— Malcolm Turnbull (@TurnbullMalcolm) 8. Mai 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Belarus: "Scheinwahlen" finden ohne Oppositionsbeteiligung statt

Präsidentschaftswahl: Kann sich Verteidigungsminister Subianto in der 1. Runde durchsetzen?

EU-Parlament fordert internationale Untersuchung der Wahlen in Serbien