Israel kurz vor "Rückkehr zur Normalität" mit Türkei

Israel kurz vor "Rückkehr zur Normalität" mit Türkei
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Israel steht nach eigenen Angaben kurz vor der Normalisierung seiner Verbindung zur Türkei. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern waren in eine

WERBUNG

Israel steht nach eigenen Angaben kurz vor der Normalisierung seiner Verbindung zur Türkei. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern waren in eine Krise geraten, als vor sechs Jahren israelische Soldaten ein türkisches Schiff stürmten, das Hilfsgüter zum von Israel blockierten Gazastreifen bringen wollte. Zehn türkische Aktivisten an Bord waren bei dem Einsatz ums Leben gekommen.

Laut Israels Generalkonsul in der Türkei ist nun eine Lösung für den Konflikt gefunden. “Jeden Tag kommen acht- oder neunhundert Lkw nach Gaza und diese Zahl kann, wenn erforderlich, erhöht werden”, so Shai Cohen. “Wir sind bereit, die Türkei diese Rolle übernehmen zu lassen. Die Seeblockade ist daher aus unserer Sicht im Grunde kein Thema mehr. Und ich glaube, da gibt es mit der türkischen Regierung keine Uneinigkeit mehr.”

Israel hat sich bereits für den tödlichen Einsatz auf dem Schiff bei der Türkei entschuldigt. Außerdem wurden Entschädigungszahlungen für die Hinterbliebenen in Aussicht gestellt. Die Aufhebung der Gaza-Blockade war bisher eine zentrale Forderung der Türkei für eine Normalisierung der Beziehungen mit Israel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hochwasser in Antalya in der Türkei - auch Hunde und Katzen gerettet

3 Tote und 5 Verletzte nach Anschlag auf Gericht in Istanbul in der Türkei

Türkei stimmt für Schwedens NATO-Beitritt