Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Google-Büros in Paris durchsucht

Google-Büros in Paris durchsucht
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Angaben französischer Medien hat die Polizei in Paris die Geschäftsräume des Internetunternehmens Google durchsucht. Wie die Zeitung Le Parisien berichtet, sollen die Beamten an diesem Dienstagmorgen um 5 Uhr angerückt sein, darunter Ermittler der Finanzbehörden. Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge wurde die Polizeiaktion seitens der Staatsanwalt bestätigt. Demnach prüften die Behörden, ob Google seinen steuerlichen Pflichten in Frankreich nachgekommen ist. Der Konzern selbst gab bislang keine Stellungnahme ab.