Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Merkel und Hollande gedenken der "Hölle von Verdun"

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Merkel und Hollande gedenken der "Hölle von Verdun"
Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich hat die zentrale Gedenkfeier für den 100. Jahrestag der Schlacht von Verdun begonnen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande wollen mit ihrem gemeinsamen Auftreten “ein neues Zeichen der Aussöhnung und Freundschaft beider Länder setzen”, wie die Bundesregierung mitteilte.

Auf dem deutschen Soldatenfriedhof Consenvoye legten sie einen Kranz nieder.

Bei Verdun, im Nordosten Frankreichs, hatten sich deutsche und französische Truppen im Ersten Weltkrieg über mehrere Monate blutige Kämpfe geliefert. Mehrere Hunderttausend Soldaten beider Länder kamen ums Leben.

Euronews berichtet im Laufe des Tages live vom Gedenktag in Verdun.