EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Schlägerei zwischen Flüchtlingen auf Lesbos

Schlägerei zwischen Flüchtlingen auf Lesbos
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Flüchtlingslager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist es in der Nacht zum Donnerstag zu Schlägereien zwischen Migranten…

WERBUNG

Im Flüchtlingslager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist es in der Nacht zum Donnerstag zu Schlägereien zwischen Migranten gekommen. Dutzende Menschen wurden verletzt. Auslöser sei ein Streit zwischen Afghanen und Pakistanern gewesen. Etwa 30 Zelte gingen in Flammen auf. Hunderte Familien mit Kindern wurden noch in der Nacht in Sicherheit gebracht. Seit Monaten harren in den Lagern von Moria und Kara Tepe knapp 4000 Menschen aus. Der Bürgermeister der Insel zeigte Verständnis für die Aggressionen in der Flüchtlingsunterkunft: Die Bedingungen seien psychisch und physisch extrem belastend, sagte er einer Presseagentur. Die Menschen säßen dort monatelang fest und seien von der Abschiebung bedroht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

100 Drohnen, KI und Satellitenbilder: Griechenland rüstet sich gegen Brände

Griechenland: Munitionsdepot explodiert, Menschen und F16-Jets in Sicherheit

Inferno nach russischem Angriff: Charkiw brennt