Eilmeldung
This content is not available in your region

EM-Stimmungsdämpfer: Englische und russische Fans randalieren in Marseille

euronews_icons_loading
EM-Stimmungsdämpfer: Englische und russische Fans randalieren in Marseille
Schriftgrösse Aa Aa

Im EM-Austragungsort Marseille sind russische und englische Fußballfans aneinandergeraten.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, warfen Hooligans am Freitagabend Flaschen und andere Gegenstände auf Polizisten. Diese setzten Tränengas ein.

Die Auseinandersetzungen am alten Hafen von Marseille, in der Nähe mehrerer britischer Pubs, dauerten nach Polizeiangaben rund zehn Minuten.

Die Gruppen wurden getrennt, mehrere Personen wurden festgenommen.

Die Barbetreiber wurden aufgefordert, die Türen und vor allem die Außenbereiche abzuriegeln.

Bereits in der Nacht zum Freitag hatten englische Hooligans eine Massenprügelei ausgelöst.

Die Nationalmannschaften von Russland und England begegnen sich am Samstagabend im Vélodrome-Stadion von Marseille.

Die Sicherheitsvorkehrungen in der Stadt wurden laut Polizeipräfekt erhöht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.