Tour de France: Tagessieg für Weltmeister Sagan

Tour de France: Tagessieg für Weltmeister Sagan
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Weltmeister Peter Sagan hat die 16.

WERBUNG

Weltmeister Peter Sagan hat die 16. Etappe der Tour de France gewonnen. Der Slowake vom Team Tinkoff setzte sich im Sprint in Bern im Fotofinish vor dem Norweger Alexander Kristoff durch und feierte den dritten Tagessieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Chris Froome retains yellow jersey as Alexander Kristoff wins stage 16 https://t.co/jRnCdFOs8L

— The Independent (@Independent) 18. Juli 2016

Fabian Cancellara konnte sein Heimspiel nicht gewinnen, am Ende langte es nur für Platz 6. John Degenkolb verpasste auf dem 209 Kilometer langen Teilstück von Moirans-en-Montagne in die Schweizer Hauptstadt seinen ersten Tour-Erfolg knapp und fuhr auf den vierten Platz.

Im Kampf um das Gelbe Trikot verteidigte der Brite Chris Froome den Vorsprung an der Spitze vor Bauke Mollema aus den Niederlanden. Der Brite hat 1:47 Minuten Vorsprung auf seinen direkten Verfolger.

Der Brite Adam Yates liegt 2:45 Minuten zurück. Ehe es in den Alpen zur Entscheidung kommt, steht am Dienstag der zweite Ruhetag an.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

8 Etappen, fast 1000 Km: Niederländerin Vollering gewinnt Frauen-Tour

Husarenritt durch Alpen: Vingegaard macht Titelverteidigung (fast) perfekt

Deutsches Team triumphiert in Pyrenäen: Käpt'n Hindley fährt jetzt in gelb