EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Peru: Erdbeben in Touristenregion Caylloma

Peru: Erdbeben in Touristenregion Caylloma
Copyright 
Von euronews.net redaction euronews.net
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Süden Perus hat sich ein Erdbeben der Stärke 5,2 ereignet.

WERBUNG

Im Süden Perus hat sich ein Erdbeben der Stärke 5,2 ereignet. Es hat mehrere Todesopfer gegeben, über die Anzahl machten nationale und regionale Behörden unterschiedliche Angaben. Perus Amt für Zivilschutz ging zunächst von vier Toten aus. In der Provinz Caylloma wurden Hunderte Häuser zerstört. Erst vor etwas mehr als zwei Wochen hatte in derselben Region bereits die Erde gebebt.

#Earthquake in #Arequipa: at least 9 deaths in the #ColcaValley#Peruhttps://t.co/if1bzj0Hynpic.twitter.com/drCxKnmn9c

— Living in Peru (@Livinginperu) August 15, 2016

#Arequipa: suspenden viajes al Valle del Colca por sismo en #Cayllomahttps://t.co/hpiTSjIJAJpic.twitter.com/kSqx6qWlRx

— Agencia Andina (@Agencia_Andina) August 15, 2016

Perus Staatspräsident Pedro Pablo Kuczynski sagte der betroffenen Provinz Hilfe zu. In Caylloma liegt das Colca-Tal, das jedes Jahr Tausende Touristen anzieht.

Estamos llevando ayuda a Caylloma y sus distritos afectados por el sismo. VP Vizcarra ya esta en la zona y Mtro. de Defensa lleva ayuda.

— PedroPablo Kuczynski (@ppkamigo) August 15, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Peru: Schöne Bescherung für unartige Rauschgifthändler

Taschen vollgestopft: Flugreisender schmuggelt 160 exotische Tiere

Notstand in Peru nach Vulkanausbruch ausgerufen