Maskierter Angreifer attackiert Torwart in Schweden

Maskierter Angreifer attackiert Torwart in Schweden
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein maskierter Zuschauer hat bei einem Spiel in der ersten schwedischen Fußball-Liga einen Torhüter angegriffen.

WERBUNG

Ein maskierter Zuschauer hat bei einem Spiel in der ersten schwedischen Fußball-Liga einen Torhüter angegriffen.

Der Mann stürmte kurz vor Abpfiff der Partie zwischen Jönköping Södra und Östersund auf das Spielfeld und schlug den Östersund-Torwart Aly Keita nieder.

Fan attackiert schwedischen Torwart: Das schwedische Liga-Match zwischen Jönköping und Östersunds FK musste am… https://t.co/IwsbMfziSm

— SPORT1 Newsupdate (@SPORT1update) 16. August 2016

Der Keeper blieb auf dem Boden liegen. Kurz darauf wurde das Spiel beim Stand von 1:1 abgebrochen. Die Polizei nahm den 17-jährigen Angreifer fest.

Zudem hatte der Teenager behauptet, er habe eine Bombe in der Arena platziert. Gefunden wurde aber nichts.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schießerei in Schweden: 12-jähriger Sohn musste mit ansehen, wie Vater erschossen wurde

Russland stört massiv GPS entlang NATO-Grenzen

Polizei trägt Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlament weg