Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Indonesien: Frachtflugzeug voll Treibstoff bruchgelandet

Indonesien: Frachtflugzeug voll Treibstoff bruchgelandet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Frachtflugzeug mit fast 15 Tonnen Treibstoff an Bord hat in der indonesischen Provinz Papua eine Bruchlandung hingelegt. Wie durch ein Wunder sei aber nichts passiert, berichtete die Polizei am Dienstag. Bei der Boeing 737-300 der Trigana Air sei das Fahrgestell zu Bruch gegangen, als die Maschine aufsetzte. Sie sei am Wanena-Flughafen mit dem Rumpf über die Landebahn geschlitttert, berichtete Polizeichef Paulus Waterpauw.  Die Frachttanks mit dem Treibstoff seien aber nicht beschädigt worden. Es handelte sich um eine Lieferung der staatlichen Energiefirma Pertamina, die die Provinz so mit Treibstoff versorgt.