EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Höhenflug und Absturz: Rosettas Kometen-Mission endet

Höhenflug und Absturz: Rosettas Kometen-Mission endet
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Viele Male hat Rosetta den Kometen Tschuri umrundet, jetzt hat sich die Raumsonde der Europäischen Raumfahrtagentur Esa auf ihre letzte Reise begeben.

WERBUNG

Viele Male hat Rosetta den Kometen Tschuri umrundet, jetzt hat sich die Raumsonde der Europäischen Raumfahrtagentur Esa auf ihre letzte Reise begeben. Am Freitag um 13.20 MEZ soll sie auf dem Himmelskörper landen und ihre Mission so beenden. Bis zum Aufschlag soll Rosetta noch Bilder und Messungen zum Kometen machen und zur Erde funken.

Projektmanager Matt Taylor erklärt: “Wir wollten die Mission beenden, wenn die Sonde noch maximale Leistung liefert. Das ist wie mit Rockbands aus den Sechziger- oder Siebzigern. Manche sind noch auf Tour, aber sie können nicht mehr singen oder wegen Rheumas ihre Instrumente nicht mehr so gut spielen. Wir wollten den Rockstar Rosetta abschalten, wenn er noch voll leistungsfähig ist.”

Rosetta hatte vor zwei Jahren das Mini-Labor Philae zu Tschuri gebracht. Es war die erste Landung auf einem Kometen. Die Forscher wollen durch ihre Messungen mehr über den Ursprung des Sonnensystems erfahren. Zum Ende der Mission werden einige Wissenschaftler im Esa-Kontrollzentrum in Darmstadt zusammenkommen.

What if the gases I found at #67P shared personality traits with animals? Welcome to the cometary zoo! https://t.co/RLkZnmMDbu#CometLandingpic.twitter.com/v9Fhw4tKmP

— ESA Rosetta Mission (ESA_Rosetta) <a href="https://twitter.com/ESA_Rosetta/status/781525330683101184">29. September 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <br>euronews-Reporter Jeremy Wilks: "Das hier ist der Kontrollraum, wo das Rosetta-Team Abschied von der Sonde nehmen wird. Es wird wahrscheinlich ein paar Tränen geben, denn diese Misson hat das Leben der Menschen hier bestimmt. Es wird aber auch viele strahlende Gesichter geben, denn die Erkenntnisse aus der Rosetta-Mission sind beispiellos." <br> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Less than 24h to go! <a href="https://twitter.com/ESA_Rosetta">ESA_Rosetta #CometLandingpic.twitter.com/amMgSgS0YT— ESA Operations (@esaoperations) 29. September 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Großes Finale: ESA-Sonde Rosetta beendet Mission mit Crash

ESA-Staaten pumpen mehr als 300 Millionen Euro in Ariane-6-Rakete

Letzter Start: Ariane-5 bringt zwei Satelliten ins All