Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Tote bei Angriff auf Schiiten-Schrein in Kabul

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Tote bei Angriff auf Schiiten-Schrein in Kabul

In Kabul haben drei Bewaffnete am Vorabend eines wichtigen schiitischen Festes einen schiitischen Schrein angegriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Angreifer mindestens fünf Menschen getötet und Dutzende verletzt. Sie haben offenbar auch Geiseln genommen. Einer der Angreifer sei von Polizisten erschossen worden. Zwei seien noch in dem Schrein. Es ist der größte der Stadt und er war gut besucht.

Der Sprecher des afghanischen Innenministeriums erklärte, die Bewaffneten seien in das Gebäude eingedrungen und hätten angefangen, auf Betende zu schießen.