Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Irakische Armee nimmt erste Viertel in IS-Hochburg Mossul ein

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Irakische Armee nimmt erste Viertel in IS-Hochburg Mossul ein

Zwei Wochen nach Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul rücken irakische Sicherheitskräfte weiter auf die Großstadt vor. Einheiten der Armee nahmen nach Angaben des irakischen Militärs erste Viertel in Mossul ein. Die Armee, kurdische Peschmerga-Kämpfer und lokale Milizen hatten vor zwei Wochen die Großoffensive auf Mossul begonnen. Die Stadt ist die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak. Ziel der am Wochenende begonnenen Angriffe auf Städte und Dörfer westlich von Mossul ist, die Verbindungen der Extremisten zu ihren Hochburgen im benachbarten Syrien abzuschneiden.