EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Facebook soll Fake News besser bekämpfen

Facebook soll Fake News besser bekämpfen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Facebook will im Jahr der Bundestagswahl auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen.

WERBUNG

Facebook will im Jahr der Bundestagswahl auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen.

Nutzer haben künftig die Möglichkeit, einen Beitrag als potenzielle Falschmeldung zu markieren. Zudem will Facebook mit dem Recherchezentrum Correctiv zusammenarbeiten, um Inhalte zu prüfen.

Mehr zum Kampf gegen Fake News vor der Bundestagswahl in Deutschland erfahren Sie hier

Twitter, Telefon und Fax: So will Berlin gegen Fakenews kämpfen https://t.co/oPw1A7FJKupic.twitter.com/JY4ovVyW9t

— euronews Deutsch (@euronewsde) January 16, 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Geschlagen und bespuckt: Berlin debattiert über Gewalt gegen Politiker

Bezahlkarte für Flüchtlinge soll bundesweit eingeführt werden

AfD scheitert vor Gericht und bleibt rechtsextremer Verdachtsfall