Eilmeldung

Ariana Grande und Co geben Benefiz-Konzert in Manchester

Ariana Grande und Co geben Benefiz-Konzert in Manchester
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Trotz des Anschlags in London ging am Sonntagabend ein Benefiz-Konzert unter dem Motto “One Love Manchester” über die Bühne. Rund 50.000 Fans jubelten ihren Stars zu, darunter Justin Bieber, Miley Cyrus und Ariana Grande. Die US-Künstlerin hatte am 22. Mai ein Konzert in Manchester gegeben. Nach dessen Ende sprengte sich im Foyer der Arena ein islamistischer Selbstmordattentäter in die Luft und riss 22 Menschen mit in den Tod. An der Seite von Grande traten auch Künslter außerhalb des Teenager-Spektrums auf, so etwa die Gruppe Coldplay.


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.