Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Einigkeit beim Handel, Meinungsverschiedenheiten beim Klima

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Einigkeit beim Handel, Meinungsverschiedenheiten beim Klima

Die Teilnehmerländer des G20-Gipfels in Hamburg haben sich auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Darin wird unter anderem ein gemeinsamer Weg in der Handelspolitik festgelegt.

Märkte müssten offen gehalten werden, so die deutsche Kanzlerin Angela Merkel. Sie zeigte sich zufrieden über die gefundenen Kompromisse, um zugleich einzuschränken: “(…)Allerdings unter der Maßgabe, dass dort wo es unterschiedliche Meinungen gibt, der Dissens nicht übertüncht werden soll.” Das gilt vor allem für die Klimapolitik, seit die USA Anfang Juni ihren Rückzug aus dem Abkommen von Paris ankündigten.

Russland Präsident Wladimir Putin betonte, er habe in Hamburg mit seinem US-Amtskollegen Donald Trump eine gemeinsame Arbeitsgrundlage gefunden.