EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Donald Trump Ehrengast bei Frankreichs Nationalfeiertag

Donald Trump Ehrengast bei Frankreichs Nationalfeiertag
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Donald Trump ist erneut in Europa – diesmal ist er zu Gast beim französischen Nationalfeiertag.

Gestern abend war der amerikanische Präsident mit seiner Frau im Nobellokal des Eiffelturms zum Essen eingeladen, zuvor hatte er Gespräche mit seinem Gastgeber Emmanuel Macron geführt.

Beide betonten bei diesem Treffen die Gemeinsamkeiten: Unverbrüchlich nannte Trump die Freundschaft zwischen beiden Ländern und auch zwischen den beiden Präsidenten.

Gelegentliche Meinungsverschiedenheiten seien nichts gegenüber dem, was die Länder in ihrer Kultur, in ihrer Bestimmung und in der Freiheit verbinde.

Macron erwähnte jedoch das Pariser Klimaschutzabkommen, das die USA aufgekündigt haben. Man habe darüber gesprochen, sagte er dazu.

Auf keinen Fall solle diese Meinungsverschiedenheit aber Gespräche über andere Themen behindern. In vielen Dingen gebe es gemeinsame Ansichten und Ziele.

Heute, am französischen Nationalfeiertag, ist Trump Macrons Gast bei der alljährlichen Militärparade.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

216 Meter lange Picknickdecke auf den Champs-Élysées

Hacker eingeladen: Olympiaorganisatoren testen Cybersicherheit für Paris 2024

Paris "verschönern" vor Olympia 2024: Polizei räumt Flüchtlingslager