Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mitten in der Urlaubszeit: Generalstreik am Flughafen Barcelona

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Mitten in der Urlaubszeit: Generalstreik am Flughafen Barcelona

Ab Montag legt das Sicherheitspersonal am Flughafen Barcelona bis auf weiteres die Arbeit nieder.

Um die Auswirkungen des Generalstreiks abzufedern, hat die spanische Regierung entschieden, Polizisten einzusetzen. Die Beamten sollen die Sicherheitskontrollen durchführen und somit die ohnehin schon langen Wartezeiten reduzieren. Denn einerseits ist Ferienzeit und der zweitgrößte Flughafen des Landes ein wichtiges Drehkreuz für Reisende, andererseits haben bereits seit dem 4. August Teile der Belegschaft ihre Arbeit niedergelegt.

Am Donnerstag hatten sich die Angestellten der Flughafen-Wachdienste in Barcelona mehrheitlich für den Streik und gegen das Angebot einer Gehaltserhöhung von 18 Prozent ausgesprochen.