Eilmeldung

Texas rüstet sich für den Wirbelsturm

Texas rüstet sich für den Wirbelsturm
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der amerikanische Bundesstaat Texas rüstet sich für einen Wirbelsturm.

Der Sturm ist jetzt noch über dem Golf von Mexiko und soll kommende Nacht auf Land treffen.

Er wird die Küste wohl bei der Stadt Corpus Christi erreichen, dann als Wirbelsturm der Stufe drei von fünf.

Das Wirbelsturmzentrum NHCwarnt die Texaner an der Küste vor Sturm, Regen und Überschwemmungen durch heftige Sturmfluten.

Warnungen vor Überflutungen gelten auch für den Nachbarbundesstaat Louisiana sowie für das ebenfalls benachbarte nördliche Mexiko.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.