EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Waldbrand in Kalifornien: mutmaßlicher Verursacher festgenommen

Waldbrand in Kalifornien: mutmaßlicher Verursacher festgenommen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

In Kalifornien ist ein Mann festgenommen worden, der einen Waldbrand ausgelöst haben soll. Ihm wird vorgeworfen, ohne Rücksicht auf die Folgen ein Lagerfeuer entzündet zu haben, welches dann außer Kontrolle geriet.

Das Feuer war am Dienstag ausgebrochen. Es zerstörte zehn Wohnungen und beschädigte 15 weitere Gebäude. Eineinhalbtausend Menschen wurden evakuiert.

Wegen einer Hitzewelle ist die Feuergefahr in Kalifornien ohnehin schon hoch. Im gesamten Westen der USA ist dieses Jahr schon 50 Prozent mehr Wald verbrannt als im Vorjahreszeitraum.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trotz Fiasko beim TV-Duell mit Trump: Biden lehnt Rückzug der Präsidentschaftskandidatur ab

Nach Sturm aufs Kapitol: Trump erringt Teilsieg vor Supreme Court

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen