Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Eurobasket: Drei S an der Spitze

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Eurobasket: Drei S an der Spitze
Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Nachbarn waren angetreten im Finale der Eurobasket: Serbien und Slowenien, die beiden trafen in Istanbul aufeinander. Es wurde ein knapper Sieg für die Slowenen unter Kapitän Goran Dragic, der sonst in der NBA für Miami Heat spielt. Am Ende stand es 93 zu 85. In Laibach feierten die Fans.

Ich weiß nicht, ob wir morgen viel arbeiten werden

Slowenischer Fan

“Ein unvergesslicher Erfolg ist das für das slowenische Team, für alle Slowenen, für das ganze Land. Ich weiß nicht, ob wir morgen viel arbeiten werden.”

Bronze holten die Spanier, die gegen Russland ebenfalls 93 zu 85 gewannen. Die Spanier lagen von Anfang an in Führung, zeitweise hatten es ihnen die Russen aber gar nicht so leicht gemacht.