Somalia: 10 Tote bei Anschlag in Mogadischu

Somalia: 10 Tote bei Anschlag in Mogadischu
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Somalia sind bei einem Anschlag mit einer Autobombe mindestens zehn Menschen getötet worden.

WERBUNG

In Somalia sind bei einem Anschlag mit einer Autobombe mindestens zehn Menschen getötet worden. Zwanzig weitere wurden verletzt.

Die Bombe explodierte vor einem gut besuchten Restaurant in der Hauptstadt Mogadischu. Alle Opfer waren Zivilsten, so die Polizei.

Bisher hat sich niemand zu dem Attentat bekannt. Die Behörden verdächtigen die islamistische Terrororganisation Al-Shabaab. Diese greift immer wieder Ziele in Mogadischu an.

Die sunnitischen Extremisten wollen einen Gottesstaat in Somalia errichten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach über 30 Jahren Flucht: Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen

20 Jahre Haft: Zwei afghanische Guatanamo-Häftlinge kommen frei

IS-Miliz bekennnt sich zu tödlicher Kirchenttacke in Istanbul