EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Geheimnisvoller Tempel: Ruht dort der Heilige Nikolaus?

Geheimnisvoller Tempel: Ruht dort der Heilige Nikolaus?
Copyright 
Von Andrea Büring
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Gebeine des Heiligen Nikolaus könnten doch in Demre und nicht in Bari begraben sein.

WERBUNG

Türkische Archäologen haben möglicherweise die Gebeine des Heiligen Nikolaus entdeckt. Sie werden unter einer Kirche in dessen Geburtsort in der Südtürkei vermutet.
Der Heilige Nikolaus wurde im 4. Jahrhundert in Demre bei Antalya geboren und diente dort als Bischof. Anlass zu den Spekulationen gibt ein vor kurzem entdeckter Tempel unterhalb der St. Nikolaus-Kirche.

#Santa#Claus in Turkey? The original St. #Nicholas may have been discovered https://t.co/FhjPMtpIxYpic.twitter.com/K4DcKfgGRB

— newsAnglr World (@worldanglr) 5. Oktober 2017

Der Direktor der Denkmalbehörde Antalya, Cemil Karabayram, sagte, “es gibt wissenschaftliche Beweise, dass ein Hohlraum in anderthalb bis drei Meter Tiefe existiert. Und dieser liegt in einem Bereich, den wir die heiligen drei Stätten nennen.”

Dank Georadaren fanden sie den Hohlraum. Nun überlegen die Archäologen, wie sie in den Tempel gelangen, ohne die Kirche aus dem 11. Jahrhundert zu beschädigen.

An intact temple has been discovered underneath #SaintNicholasChurch in #Demre, #Antalya. #StNicholashttps://t.co/w9KoNvKMRLpic.twitter.com/N1fcAJRTkS

— Turkey PM Press&Info (@ByegmENG) 5. Oktober 2017

Bisher ging man davon aus, dass die Nikolaus-Gebeine zwar in Demre bestattet, doch von Grabräubern ins italienische Bari gebracht wurden. Wegen der dort vermuteten Reliquien entstand ein Jahrhunderte alter Wallfahrtstourismus. Die Knochen gehören möglicherweise einem anderen Priester, glaubt Karabayram.

Der Heilige Nikolaus ist sehr beliebt bei Groß und Klein. Vor allem Kinder freuen sich über Geschenke in Stiefeln, wenn Nikolaus am Abend des 6. Dezember von Tür zu Tür zieht und brave Kinder belohnt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Anfeindungen und Haftbefehl: Türkischer Youtuber flieht nach einem Auftritt

Mitsotakis in Ankara: "Positive Agenda" zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan begründet Handelsboykott gegen Israel