EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

61,6 Prozent: Australier sagen Ja zur Ehe für alle

61,6 Prozent: Australier sagen Ja zur Ehe für alle
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Volksbefragung in Australien war teuer und umstritten. Nun liegt das Ergebnis vor.

WERBUNG

Die Mehrheit der Australier hat Ja zur Ehe für alle gesagt. In einer Volksabstimmung per Post stimmten 61,6 Prozent der Teilnehmer dafür, dass lesbische und schwule Paare heiraten dürfen. Die Befragung ist nicht verbindlich. Premier Turnbull will die Gesetzesänderung aber noch in diesem Jahr durchbringen.

„Die Australier haben sich mit überwältigender Mehrheit für die Ehe für alle ausgesprochen. Sie haben Ja zur Gerechtigkeit, Ja zur Verpflichtung und Ja zur Liebe gesagt. Und jetzt sind wir, das australische Parlament, an der Reihe. Wir haben einen Auftrag von den Bürgern Australiens erhalten und diesem werden wir noch vor Weihnachten nachkommen. Dazu verpflichten wir uns“, sagte Turnbull in Canberra.

Seit Monaten gibt es in Australien Streit um die Ehe für alle – zwischen Regierung, Justiz, Aktivisten und Kirche. Da man sich auf ein verpflichtendes Referendum nicht einigen konnte, wurde die rund 65 Millionen Euro teure Umfrage per Post durchgeführt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

LGBTQ-Pride-Parade: Sao Paolo erstrahlt in Regenbogenfarben

Vor den Europawahlen: LGBTQ-Organisation schlägt Alarm

Bis zu 15 Jahre Strafe: Irak verabschiedet Anti-LGBTQ+-Gesetz