EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Rote Karte für Brüssel

Rote Karte für Brüssel
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der belgischen Hauptstadt wurde das Gastgeberrecht von der UEFA wegen der massiven Verzögerung des geplanten EM-Stadions entzogen.

WERBUNG

Das Wembleystadion in London, wo auch beide Halbfinale und das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2020 stattfinden, ersetzt Brüssel. Der belgischen Hauptstadt wurde das Gastgeberrecht von der UEFA wegen der massiven Verzögerung des geplanten EM-Stadions entzogen.

Brüssel wäre auch ein Kandidat für das Eröffnungsspiel der Pan-Europa-EM gewesen. Dies findet nun in Rom statt, beschloss die UEFA-Exekutive um DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Rote Karte für Brüssel: Wembley springt ein – EM 2020: Deutschland würde auf Ungarn treffen https://t.co/oRWRhAbWl0

— kicker | UEFA Euro | Europameisterschaft (@kicker_em_li) 7. Dezember 2017

Diesen Artikel teilenKommentare