Eilmeldung

Eilmeldung

"Netanjahu ist ein Mörder und Macron sein Komplize"

Sie lesen gerade:

"Netanjahu ist ein Mörder und Macron sein Komplize"

Propalästinensische Proteste auf der Pariser Place de la République
@ Copyright :
REUTERS/Youssef Boudlal
Schriftgrösse Aa Aa

"Netanjahu ist ein Mörder und Macron sein Komplize" - das skandierten Demonstranten in Paris vor der Ankunft des israelischen Ministerpräsidenten. Der französische Präsident Emmanuel Macron empfängt Benjamin Netanjahu an diesem Mittag.

Seit US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Haupstadt Israels anerkannte, ist die Stimmung stark angespannt - nicht nur in Paris.

Viele Menschen hätten Trumps historische Entscheidung kritisiert. Niemand habe im Gegenzug den Raketenabschuss auf Israel verurteilt, beschwert sich Netanjahu. Er sei nicht bereit, diese Heuchelei hinzunehmen. Auf dem bevorstehenden wichtigen Treffen werde er wie jedes Mal die Positionen Israels mit Würde präsentieren.

Doch der Netanjahus Rückhalt in Israel bröckelt. Allein in Tel Aviv demonstrierten gestern Abend Zehntausende gegen ihn. Beim "Marsch der Schande" im Stadtzentrum forderten die Teilnehmer seinen Rücktritt und den seiner politischen Vertrauten. Sie werfen der Regierung Korruption vor. Die Proteste fanden am am zweiten Wochenende in Folge statt.