Eilmeldung
euronews_icons_loading
Papst Franziskus beklagt Misstände am Amazonas

Umweltzerstörung, Sklavenarbeit und Zwangsprostitution seien Begleiterscheinungen der entfesselten wirtschaftlichen Ausbeutung der Region, so der Papst. Besonders die Gewalt gegen Frauen und Jugendliche sei nicht länger hinnehmbar.