Chinesischer Hochgeschwindigkeitszug in Flammen

Feuer im Zug: Am Mittag war ein erster Notruf eingegangen.
Feuer im Zug: Am Mittag war ein erster Notruf eingegangen. Copyright CCTV
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Passagiere kamen ohne Verletzungen davon. Die Feuerwehr rückte mit drei Einsatzfahrzeugen an, um die Flammen zu löschen.

WERBUNG

Glück im Unglück hatten die Passagiere dieses Hochgeschwindigkeitszugs im Osten Chinas. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, nach Angaben der chinesischen Behörden gab es weder Tote noch Verletzte. Der Brand war in der Stadt Chuzhou ausgebrochen. Der Alarm wurde nach Angaben der Feuerwehr kurz nach Mittag ausgelöst. Vor Ort waren drei Löschfahrzeuge und mehr als ein Duzend Einsatzkräfte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EU-Gelder für Hochgeschwindigkeitsbahnnetz "nicht sinnvoll" ausgegeben

Zug bei Mailand entgleist: 3 Tote und viele Verletzte

Extreme Kälte in China