EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Lady Gaga bricht Welttournee ab

Lady Gaga bricht Welttournee ab
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die 31-Jährige gab Schmerzen als Grund an, sie werde sich jetzt zu Hause erholen, teilte sie mit. Auch die geplanten Auftritte in Zürich, Köln und Berlin fallen ins Wasser.

WERBUNG

US-Sängerin Lady Gaga hat die letzten zehn Konzerte ihrer Welttournee aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Sie werde sich zu Hause erholen, teilte die 31-Jährige mit. Sie leide unter starken Schmerzen, Einzelheiten wurden nicht genannt. Im Herbst war allerdings bekannt geworden, dass die Künstlerin chronische Gelenk- und Muskelprobleme habe.

Von der Absage sind unter anderem die vorgesehenen Auftritte in Zürich, Köln und Berlin betroffen. Ihre Konzertreise begann im August in Kanada und sollte bis Ende Februar mit dem Abschluss in Berlin andauern. Wer Eintrittskarten für eines der zehn gestrichenen Konzerte besitze, könne diese zurückgeben und bekomme den Kaufpreis rückerstattet, so der Veranstalter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Biennale Venedig 2024 im Schatten der Kriege in Gaza und der Ukraine

Heilender Klang: Medizinstudenten ermuntern Krebspatienten

Tartan und Netzstrümpfe: Make-up-Beauty-Show in London