Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tote und Vermisste nach Erdbeben in Taiwan

Tote und Vermisste nach Erdbeben in Taiwan
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Zahl der Menschen, die bei einer Reihe von Erdbeben in Taiwan ums Leben gekommen sind, hat sich auf mindestens zehn erhöht.

Laut taiwanesischen Medienberichten erlitten mindestens 260 Menschen Verletzungen, bis zu 58 werden noch vermisst.

Die Suche nach Überlebenden in der Region um die Stadt Hualien wird durch Nachbeben beeinträchtigt. Eines davon erreichte am Mittwoch die Stärke 5,7. Für die nächsten zwei Wochen werden weitere Beben mit Stärken von bis zu 5,0 erwartet.

Das Erdbeben von Dienstag ereignete sich genau zwei Jahre nach einem Beben in der taiwanesischen Stadt Tainan, bei dem mindestens 115 Menschen ums Leben kamen.