Champions League: Porto-Liverpool 0-5, Real schlägt PSG

Champions League: Porto-Liverpool 0-5, Real schlägt PSG
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Real Madrid bezwang im Achtelfinalhinspiel PSG, Liverpool verpasste Porto eine Abreibung.

WERBUNG

Real Madrid hat im Achtelfinalhinspiel der Fußball-Champions-League Paris St. Germain mit 3:1 bezwungen. Die Franzosen gingen nach einer halben Stunde in Führung, zwei Treffer von Cristiano Ronaldo und ein Tor von Marcelo kurz vor Schluss verhalfen den "Königlichen" zum Sieg.

Im zweiten Spiel am Mittwochabend fertigte der FC Liverpool des deutschen Trainers Jürgen Klopp den FC Porto auswärts mit 5:0 ab. Überragender Mann Liverpools war Sadio Mané: Der Senegalese erzielt drei Treffer. Außerdem trafen Mohamed Salah und Roberto Firmino für die Reds.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

7:1 gegen Monaco: PSG macht Meistertitel klar

Champions League: Arsenal will zurück in die Siegesspur, Bayern den Gruppensieg

Champions League: Topspiel zwischen Arsenal und Sevilla, Bayern und Union gefordert