Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Trump stärkt Romney den Rücken

Trump stärkt Romney den Rücken
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Mitt Romneys Ankündigung, Senator für den US-Bundesstaat Utah werden zu wollen, hat US-Präsident Donald Trump seine Unterstützung zugesichert. Auf Twitter schrieb der US-Präsident, Romney werde einen "großartigen Senator" abgeben und ein "würdiger Nachfolger" für den amtierende Senator von Utah, Orrin Hatch, sein, der nicht mehr antritt.

Ein "großartiger Senator".

Donald Trump US-Präsident

Trumps Unterstützung kommt überraschend, weil Romney sich zuletzt öfter kritisch über dessen Politik geäußert hatte. Beobachtern zufolge sieht Trump in Romney einen klassischen Vertreter des republikanischen Establishments, gegen das er bei der Wahl 2016 angetreten war. Nach der Wahl führte Trump Romney bei der Postenvergabe vor. Der war als Außenminister gehandelt worden.