Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Heftige Unwetter im Nordosten der USA

Access to the comments Kommentare
Von euronews.net redaction euronews.net  mit dpa, Reuters
euronews_icons_loading
Heftige Unwetter im Nordosten der USA

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat es im Nordosten der USA heftige Unwetter mit Sturm und Schneefall gegeben.

In New York kam eine Frau ums Leben, sie wurde von einem Baum erschlagen, berichten örtliche Medien.

Ein Mann wurde von einem Blitz getroffen, er überlebte aber.

Zahlreiche Schulen wurden geschlossen, mehr als 2.700 Flüge wurden gestrichen, davon allein 1900 in der Gegend um New York,

und dazu fiel an verschiedenen Orten erneut der Strom aus.

Hunderttausende sind davon betroffen.

In den Bundesstaaten New York, Yew Jersey und Massachusetts wurde der Notstand erklärt.

Die Behörden forderten die Menschen dazu auf, nicht auf die Straßen zu gehen.

Ende vergangener Woche waren bei Unwettern in der Region acht Menschen ums Leben gekommen.