Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Surfer Mick Fanning beendet seine Laufbahn

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Surfer Mick Fanning beendet seine Laufbahn
Copyright  World Surf League

Mick Fanning hat seine Surferlaufbahn beendet.

Am erhofften letzten Sieg seiner Karriere allerdings glitt der Australier im Finale von Bells Beach knapp vorbei.

An dem berühmten australischen Surferstrand, unweit von Melbourne, gewann stattdessen Italo Ferreira aus Brasilien, 23 Jahre alt.

Für den 36-jährigen Fanning schloss sich hier jedoch ein Kreis: In Bells Beach durfte er vor siebzehn Jahren mit einer Wildcard starten und gewann gleich.

Seitdem sammelte er hier drei weitere Siege sowie drei Weltmeistertitel.

Über den Surfsport hinaus wurde er durch die Bilder bekannt, als ihn 2015 bei einem Wettkampf im südafrikanischen Jeffreys Bay ein Hai angriff. Fanning blieb jedoch unversehrt.