Eilmeldung
This content is not available in your region

Uni zahlt 500 Millionen Dollar für Nassar-Opfer

euronews_icons_loading
Uni zahlt 500 Millionen Dollar für Nassar-Opfer
Schriftgrösse Aa Aa

Die Universität Michigan State, ehemaliger Arbeitgeber des wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Larry Nassar, zahlt 500 Millionen Dollar an die Opfer des Arztes.

Nassar, der auch die US-Turnnationalmannschaft betreute, hatte sich an zahlreichen Sportlerinnen vergangen. Der Universität war vorgeworfen worden, Beschwerden über Nassar nicht weiterverfolgt zu haben. Der Opferanwalt sagte, die Entschädigungszahlungen seien nur dank der mehr als 300 Mädchen und Frauen möglich gewesen, die den Mut aufgebrachten hatten, über die Taten ihres Peinigers zu sprechen.

Nassar wurde in drei Verfahren für schuldig befunden und dabei insgesamt zu Haftstrafen von bis zu 360 Jahren verurteilt worden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.