Eilmeldung

Elefantenhochzeit in der Bankwelt?

Elefantenhochzeit in der Bankwelt?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Bankwelt könnte vor einer Elefantenhochzeit stehen: Die italienische UniCredit und die französische Société générale loten nach Informationen der Zeitung „Financial Times“ die Möglichkeit einer Fusion aus. Demzufolge hätten beide Banken dieses Szenario bereits durchgespielt, heißt es mit Berufung auf Quellen aus dem Umfeld der Unternehmen.

„Wenn es dazu kommen würde, wäre das bahnbrechend“, meint der Analyst Ken Odeluga. „Die Europäische Zentralbank ist ja sehr für grenzübergreifende Fusionen zwischen Großbanken, weil das eine Vereinheitlichung von Normen vorantreiben könnte“, sagt er.

In Sachen Börsenwert bringen beide Banken ähnliche Voraussetzungen mit: UniCredit wird zurzeit mit 33 Milliarden Euro bewertet, Société générale mit drei Milliarden weniger.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.