Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Frankreichs Fluglotsen für ein Drittel der Verspätungen verantwortlich

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit Euronews, Guardian
Frankreichs Fluglotsen für ein Drittel der Verspätungen verantwortlich
Schriftgrösse Aa Aa

In keinem anderen europäischen Land haben Fluglotsen in den vergangenen Jahren häufiger gestreikt als in Frankreich.

Zwischen 2004 und 2016 legten sie an 254 Tagen die Arbeit nieder. Auf den zweiten Platz kommen Lotsen aus Griechenland. Sie streikten 46 Tage, Italien (37 Tage) und Deutschland (4 Tage) folgen.

Die Zahlen stehen in einem Bericht des französischen Parlaments. Demnach verursachen die französischen Flugverkehrskontrolleure jährlich rund ein Drittel aller Flugverspätungen in Europa.

Allerdings liegt das laut dem Bericht nicht allein an Streiks, sondern auch an überaltertem Gerät. Dass sich die Lage verbessert, gerade angesichts des steigenden Flugverkehrs, davon geht das Parlament nicht aus.