Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Thailand bangt um eingeschlossene Jugendliche in einer Höhle

Thailand bangt um eingeschlossene Jugendliche in einer Höhle
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Thailand sind zwölf Jungen einer Fußballmannschaft im Alter von 13 bis 16 Jahren und ihr Trainer seit Samstag in einer Höhle in der Provinz Chiang Rai eingeschlossen.

Heftiger Regen, so vermuten die Behörden, hatte eine Sturzflut ausgelöst und der Gruppe den Weg zurück ins Freie versperrt.

Retter versuchen die Vermissten im Wettlauf gegen die Zeit in der mehr als zehn Kilometer langen und weitverzweigten Höhle zu finden.

Rettungstaucher der Marine drangen zu einem Höhlenraum vor, in dessen Nähe die Gruppe vermutet wird.

Offenbar hatten sich die Jugendlichen und der Trainer vor dem Wasser immer weiter ins Höhleninnere zurückgezogen.

Vor dem Höhleneingang beten Angehörige um das Leben der Kinder und des Trainers.