Eilmeldung

Eilmeldung

Schüsse in US-Zeitungsredaktion

Sie lesen gerade:

Schüsse in US-Zeitungsredaktion

Schüsse in US-Zeitungsredaktion
@ Copyright :
REUTERS/Joshua Roberts
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Bewaffneter in Annapolis hat mehrere Mitarbeiter einer Lokalzeitung getötet. Der 38-Jährige eröffnete das Feuer in der Redaktion der Capital Gazette. Dabei starben fünf Menschen und zwei weitere wurden verletzt. Die Polizei nahm den Mann fest, der sich unter einem Schreibtisch versteckte. Vor der Tat hatte es vermehrt Drohungen gegen die Zeitung in den sozialen Netzwerken gegeben.

Der Einsatzleiter der Polizei Bill Krampf sagte, der Mann hatte die Tat und die Ermordung der Menschen geplant. Er wollte den Mitarbeitern vorsätzlich Schaden zufügen.

Der 38-Jährige hatte vor sechs Jahren einen Rechtsstreit gegen die Capital Gazette verloren.

US-Präsident Donald Trump sprach den Angehörigen auf Twitter sein Mitgefühl aus.