EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Thomas gewinnt 11. Tour-Etappe und erobert Gelbes Trikot

Thomas gewinnt 11. Tour-Etappe und erobert Gelbes Trikot
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der Gesamtwertung liegen jetzt zwei Profis des britischen Sky-Teams vorn: Geraint Thomas und Titelverteidiger Chris Froome.

WERBUNG

Seine Miene drückte es nicht aus, doch Geraint Thomas war der Triumphator auf der 11. Etappe der Tour de France mit der ersten Bergankunft in der Skistation La Rosière in den Alpen.

Der Waliser vom Team Sky eroberte den Tagessieg sowie das Gelbe Trikot des Gesamtführenden vom Belgier Greg Van Avermaet. Nach 108,5 Kilometern lag Thomas im Ziel 20 Sekunden vor Sunweb-Kapitän Tom Dumoulin aus den Niederlanden und seinem Sky-Kapitän Christopher Froome.

Durch die Wachablösung an der Spitze dürfte der Gesamtsieg nun zwischen den zwei Sky-Profis und Dumoulin entschieden werden. Das deutsche Sprint-As Marcel Kittel scheiterte dagegen am Zeitlimit und schied - wie schon im Vorjahr - aus.

Etappe zwölf führt von Bourg-Saint-Maurice zum 30. Mal hoch hinaus über 175,5 Kilometer und vier Berge zum Skiort L'Alpe d'Huez. An der Strecke werden über 100.000 Schaulustige erwartet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Etappensieg für Arnaud Démare

Thomas baut Tour-Führung weiter aus

Tour de France: Spanier Fraile holt Tagessieg