EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Für Urlaub zu heiß?

Bei Sonnenuntergang am Strand von Valencia
Bei Sonnenuntergang am Strand von Valencia Copyright REUTERS/Heino Kalis
Copyright REUTERS/Heino Kalis
Von Andrea Büring mit reutrs, dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Es ist heiß auf der Iberischen Halbinsel. Aber den Hitzerekord in Europa hält noch immer Athen, wo 1977 48 Grad gemessen wurden.

WERBUNG

Leere Straßen und Cafés in Evora im Urlaubsparadies Portugal. Bei Temperaturen um die 45 Grad zogen viele Besucher das kühle Hotelzimmer vor. 

Wegen der Hitze und Brandgefahr herrscht in vielen Regionen bis Montag Alarmstufe rot. Danach dürften die Temperaturen unter die 40 Grad-Marke fallen.

Heiße Luft aus Nordafrika bescherte der Iberischen Halbinsel die größte Hitzewelle seit 2003.

Mit schweren Folgen: In Spanien starben in der vergangenen Woche drei Menschen an den Folgen des Wetters. Die Behörden gaben eine Hitzewarnung für Mittelspanien heraus. Besonders hart trifft es Andalusien und die Extremadura.

Mit einem Hitzerekord in Spanien ist in diesem Sommer aber nicht zu rechnen, so die Meinung bei Wetterdiensten. Der wurde erst im vergangenen Jahr aufgestellt mit 47,3 Grad bei Cordoba.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alle im Gummiboot: Europa in der Hitze - 10 der heftigsten Fotos

Flammeninferno in Nordkalifornien

Waldbrände im "Glutofen" Portugal