Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Wieder 22 Kinder bei Luftangriff getötet

Wieder 22 Kinder bei Luftangriff getötet
Copyright
REUTERS/Naif Rahma
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Laut UN-Angaben sind bei Luftschlägen der von Saudi-Arabien angeführten Koalition mindestens 22 Kinder getötet worden.

Der Vizegeneralsekretär der UNO, Mark Lowcock, forderte eine Untersuchung der Bombardierungen im Süden von Hodeida, bei denen neben den Kindern vier Frauen auf der Flucht ihr Leben verloren.

Nach dem Angriff auf einen Bus mit Jugendlichen in der Provinz Saada vor zwei Wochen hatte es viel internationale Kritik gegeben.

Dabei waren mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen.

Jetzt beklagte die Unicef-Generaldirektorin, dass sich danach offenbar nichts geändert habe.