Eilmeldung

Eilmeldung

Acro: Fliegen in seiner extremsten Form

Sie lesen gerade:

Acro: Fliegen in seiner extremsten Form

Acro: Fliegen in seiner extremsten Form
Schriftgrösse Aa Aa

Alles, was fliegt, ob Maschine oder Mensch, ob mit Gleitschirm, Fallschirm oder Flügelanzug: Das Finale der Acro-Welttour auf dem Genfer See bei Villeneuve. Acro steht kurz für Akrobatik - und das ist wörtlich zu nehmen. Spiralen, Drehungen, kunstvolle Formationen und Figuren, ganz ungefährlich ist die Luftshow auch nicht.

In der Schweiz und Österreich ist Acro, die Extremform des Fliegens, unter Sicherheitsauflagen erlaubt, in Deutschland jedoch nicht. Die körperliche Belastung für die Flieger ist hoch, es wirken erhebliche Fliehkräfte. Die perfekte Beherrschung des Fluggeräts ist natürlich ohnehin zwingend notwendig.