EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Putins Urlaub in der Natur: "Wow! Das ist ein Märchenwald"

Putins Urlaub in der Natur: "Wow! Das ist ein Märchenwald"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der russische Präsident Wladimir Putin hat das vergangene Wochenende zu einem Kurzurlaub in Sibirien genutzt. Diesmal ließ er sich nicht mit nacktem Oberkörper bei der Jagd ablichten, sondern beim Durchatmen als Genießer der Natur.

WERBUNG

Der russische Präsident Wladimir Putin hat erneut einen Kurzurlaub in der Abgeschiedenheit Südsibiriens eingelegt. Der Kreml erklärte, Putin habe das vergangene Wochenende am Oberlauf des Flusses Jenissej in der Republik Tuwa verbracht. 

Begleitet wurde Putin unter anderem von Verteidigungsminister Sergej Schoigu , Kremlsprecher Dmitri Peskow und dem Chef des Inlandsgeheimdienstes FSB, Alexander Wassiljewitsch Bortnikow.

Peskow erklärte, Putin sei am Samstag und Sonntag gewandert und habe dabei die Aussichten genossen. Auf den vom Kreml verbreiteten Aufnahmen ist nur eine Äußerung Putins zu hören. Während einer Rast sagte der Präsident mit Blick auf die Natur: "Wow! Das ist ein Märchenwald."

Bei zurückliegenden Sibirien-Trips hatte sich Putin unter anderem mit nacktem Oberkörper beim Reiten sowie beim Fischen ablichten lassen.

Verteidigungsminister Schoigu stammt aus Tuwa und hat den Präsidenten schon mehrfach dorthin eingeladen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Streit um russische Praktikantin im Europäischen Parlament

Putin nimmt Eisbad am Epiphaniafest

Wegen Spionage: Russlands Justiz verurteilt US-Reporter Gershkovich zu 16 Jahren Haft